Start Kurs Kennen Sie die Gebrauchsanweisung für Ihren Körper?

Kennen Sie die Gebrauchsanweisung für Ihren Körper?

Wen diese Frage etwas verwundert, mag einmal nachsinnen, ob er nicht schon mal das eine oder andere „Zipperlein“ verspürt hat, verspannt war oder gar Schmerzen hatte, deren Ursachen nicht eindeutig bestimmbar waren. In vielen Fällen kann da die „Spiraldynamik“ weiterhelfen.
Annette Oehler und Brunhilde Amann-Herzog, Physiotherapeutinnen und Spiraldynamik-Fachkräfte, stellten das Konzept der Spiraldynamik im Mai 2010 im Seniorenzentrum Gundelfingen vor.

Die auf einen schweizer Arzt und eine französische Physiotherapeutin zurückgehende Methode setzt bei der Eigenverantwortung an – jeder muss selbst etwas (für sich) tun. Grundannahme ist die Erkenntnis, dass Spiralen in zahlreichen Lebensbereichen existieren. Besonders interessant: viele Knochen sind spiralförmig gewunden, etwa Fuß- oder Beckenknochen oder die Wirbelsäule. Zurückgehend auf diesen Baustein der Natur lassen sich zahlreiche, leicht einzuübende Bewegungsabläufe ableiten und tragen zur Gesundheitsförderung bei.

Eines der Grundprinzipien ist die „intelligente Bewegung“, bei der es nach dem Selbstbewusstsein
stärkenden Motto „Kopf hoch!“ darum geht, Bewegungsabläufe unter Anleitung in die Alltagsroutine zu integrieren. Laut „Wikipedia“ eignet sich Spiraldynamik – „im Sinne einer begleitenden krankengymnastischen Behandlung – besonders für Beschwerden, die mit unphysiologischem Bewegungsverhalten in Zusammenhang stehen, wie Bandscheibenvorfall, Fußdeformationen (Spreiz-, Knick- Plattfuß etc.), Handbeschwerden (Carpaltunnelsyndrom) oder Arthrose.

Dazu bieten die beiden Physiotherapeutinnen und Spiraldynamik-Fachkräfte Annette Oehler und Brunhilde Amann-Herzog mehrere dreistündige Kurse an. Der erste davon ("Stabiles Kreuz") fand am 8. Mai 2010 im Seniorenzentrum Gundelfingen statt. Es folgten weitere Kurse zum Thema "Vitales Becken", "Aufrechter Nacken", "Starke Schultern", "Freie Hüften" und "Beweglicher Brustkorb".

Aktuelle Kurse siehe unter "Angebote".

Anmeldung / Info:
Annette Oehler Tel. 07 61 / 5 92 46 58 Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.   oder
Brunhilde Amann-Herzog Tel. 0 76 41/ 57 01 34   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 


Spiralige Verschraubung
der Wirbelsäule

Foto und Text erstellt
von Herbert Geisler